“Man darf um keinen Preis die Gegenwart der Kinder irgendeiner Zukunft opfern”

Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher (1768 – 1834)

Das Kindergarten-Konzept

Kinder sind neugierig! Sie staunen, forschen und erkunden.
Wir unterstützen die Kinder mit unseren offenen Lern- und Funktionsräumen auf ihre individuelle Art und Weise die Welt zu entdecken.

Die Eingewöhnung

Vertrauen braucht Zeit: wir gestalten die Eingewöhnung nach dem ``Berliner Modell``. Das Kind wird durch die Begleitung eines (Groß-) Elternteils in seiner Integration in den Kindergartenalltag unterstützt. In verschiedenen Phasen wird es mit der neuen Umgebung und den Bezugspersonen vertraut gemacht.

Öffnungszeiten

Mo – Do    7.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Fr                7.00 Uhr bis 13.00 Uhr/15.00 Uhr

Schließtage

der gesamten Einrichtung

Buß- und Bettag
3 Wochen im August
Zwischen Weihnachten und Neujahr (evtl. bis 6. Januar)
Rosenmontag und Faschingsdienstag (Konzeptionstage des Teams)
Gründonnerstag ab 13 Uhr

Beiträge

Die Preise richten sich nach den Buchungszeiten:

Stunden pro Woche Beitrag für Kinder von 3 bis 6 Jahren Beitrag für Kinder unter 3 Jahren
4-5 Std./Tag =
20 – 25 Stunden/Woche
92,50 € / Monat 108,50 € / Monat
5-6 Std./Tag =
25 – 30 Stunden/Woche
95,50 € / Monat 112,50 € / Monat
6-7 Std./Tag =
30 – 35 Stunden/Woche
98,50 € / Monat 116,50 € / Monat
7-8 Std./Tag =
35 – 40 Stunden/Woche
100,50 € / Monat 118,50 € / Monat
8-9 Std./Tag =
40 – 45 Stunden/Woche
102,50 € / Monat 120,50 € / Monat
über 9 Std./Tag =
45 – Ü45 Stunden
104,50 € / Monat 122,50 € / Monat

Ein Mittagessen kostet im Kindergarten 3,00 €.

Der Freistaat Bayern bezuschusst den Beitrag mit 100 € monatlich. Die Beitragsbezuschussung ist unabhängig von der Art der Institution (Krippe oder Kindergarten), sondern erfolgt für Kinder, die im laufenden Jahr das 3. Lebensjahr vollenden.

Neues Beitragssystem:

Krippe Kindergarten
Voller Beitrag

Bis die Beitragsbezuschussung über 100 € greift.

Beitrag wird mit 100 Euro bezuschusst.

(Stand der Preisliste: November 2019)

Buchungszeiten

Buchungszeit ist der durch den Buchungsbeleg fixierte Zeitrahmen, welchen die Eltern bzw. die Personensorgeberechtigten im Rahmen der zu vergebenden Plätze buchen können.

Die Buchungszeit muss immer die volle Kernzeit beinhalten, zuzüglich der Bring- und Abholzeit. Die Kernzeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr muss gebucht werden. Kernzeit ist die Zeit, in welcher ungestörte gemeinsame Bildungsarbeit zur Umsetzung der Inhalte des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes stattfindet. Betreuungszeiten, die außerhalb davon benötigt werden, müssen zusätzlich gebucht werden.

Jeden Nachmittag (Montag bis Donnerstag) bieten wir Aktionen, Neigungsgruppen und längerfristige Kurse an.

Die Buchungszeiten müssen bereits bei der Anmeldung angeben werden, da sich die Personalkostenförderung des Staates und der Kommune nach den Buchungszeiten der Kinder richtet.

Tagesablauf

Bringzeit
7.00 Uhr – 9.00 Uhr
Möglichkeit zur Brotzeit im Kindercafé
7.00 Uhr – 10.30 Uhr
Treffen im großen Kreis im Bewegungsraum und Aufteilung in die kleinen Morgenkreise
10.45 Uhr
Morgenkreise in den Bezugsgruppen (nach Alter getrennt)
ca. 11.00Uhr
Freispiel in den Funktionsräumen – Angebotszeit / zielorientierte Interventionen (nach Interesse oder Alter getrennt) z.B. Psychomotorik, Kreisspiele, Orff, Geschichten, Kreatives Gestalten, Literacy …
Vor und nach den Morgenkreisen
Möglichkeit zum warmen Mittagessen
ab 11.45 Uhr
Abholzeit
von 12.00 Uhr – 14.00 Uhr
Nachmittagskreis – Möglichkeit zur Teilnahme am Nachmittagsprogramm (z.B. Tanzen, Kochen, Kreatives…)
ab 14.00 Uhr
Kindertagesstätte schließt
16.30 Uhr Montag bis Donnerstag und 13.00 Uhr / 15.00 Uhr Freitag

Die Kindergarten-Räume

Lernwerkstatt

Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt ... – die Lernwerkstatt   Die Lernwerkstatt ist ein Ort für kleine Forscher, Querdenker und Tüftler. Hier machen wir die Welt für unsere Kinder erfahrbar: Mit Arbeits- und Übungsaufgaben aus Naturwissenschaft und Technik oder Mathematik und einfachen Experimenten. [...]

Literacyzimmer

Von Zungenbrechern und Zauberwörtern – das Literacyzimmer Der Begriff Literacy steht für eine frühe und kreative Hinführung der Kinder zur Sprach-, Reim-, Schrift- und Lesekultur. Im Literacy-Raum können die kleinen Wort-Akrobaten durch ihr eigenes Tun Sprache und Schrift entdecken und erleben. Dafür steht ihnen [...]

Atelier

Hier treiben wir’s bunt - das Atelier Im Atelier können sich unsere Mini-Künstler frei und ohne Bewertung entfalten, interessante Materialien, Techniken und Handwerksmittel kennenlernen. Diese werden gut erreichbar angeboten, was die Selbstbetätigung der Kinder unterstützt. Es geht nicht um das Ergebnis, sondern um die Erfahrung [...]

Spielzimmer

Spielen, lachen, Sachen machen – das Spielzimmer Im Spielzimmer finden die Kinder Puzzles, Brett-, Karten-, Fädel- und Steckspiele, sowie eine Puppenecke, die zum Rollenspiel auffordert. Verschiedene Bücher und eine Couch laden zu gemütlichen Bilderbuchbetrachtungen ein. Im Spiel kann das Kind seine Fähigkeiten [...]

Bauzimmer

Jetzt wird hochgestapelt – das Bau- und Konstruktionszimmer Unsere kleinen Ingenieure und Baumeister können ihren Erfindergeist ausleben und spielen, bauen und konstruieren.  Dazu stehen verschiedene Materialien von Lego und Korkbausteinen über Kugelbahnen, Magnetsteinen, Tiere, Traktoren bis hin zu Autos und Bahnschienen zur Verfügung. Den Kindern steht frei, ob [...]

Bewegungsraum

Tummelplatz für Artisten, Kletterkünstler und Traumtänzer – der Bewegungsraum Im Bewegungsraum können die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben. Neben vorbereiteten und angeleiteten Aktionen haben die Kinder viel Freiraum zum selbstorganisierten Spiel. Mit vielfältigem Bewegungsmaterial können sie ihre körperlichen Fähigkeiten erleben und [...]

Flur

Immer was los und mittendrin – der Flur Der Flur verbindet alle Funktionsräume miteinander und dient als Informationszentrale der Kindertagesstätte. Hier befinden sich die Infowände für interne (Termine, Personalanwesenheit, Praktikanteninformationen, aktuelle Krankheiten) und externe Aushänge, die Waldinfowand, der Briefkasten des Elternbeirates, [...]

Theaterzimmer

Vorhang auf und Bühne frei – das Theaterzimmer Ritter, Prinzessin, Indianer, Abenteurer ... hier kann man in Rollen schlüpfen, Schauspieler sein, sich als Star fühlen, sich ausprobieren! Die Bühne mit Samtvorhang und die Zuschauer-Tribüne sorgen dabei für die richtige Atmosphäre, in den Schubkästen unter der Bühne [...]

Garten

Hummeln im Hintern haben oder auch mal das Gras wachsen hören – der Garten An das Gebäude grenzt ein großzügiger Garten, der Spielraum bietet um die Natur zu (be-)greifen, zu buddeln, rutschen, rennen und zu toben. Die Kinder dürfen sich nach pädagogischem [...]

Holzwerkstatt

Hier machen wir Nägel mit Köpfen – die Holzwerkstatt Die Holzwerkstatt ist in einem Bereich des Gartens und im Flur des Kindergartens untergebracht. Hier können unsere Kinder zu echten Selber- und Sachenmachern werden und ihre eigenen Kunstobjekte und Spielzeuge herstellen. [...]

Erlebnisraum Wald

Naturdetektive und Abenteurer unter freiem Himmel – unser Erlebnisraum Wald Den Lebensraum Wald erkunden und Naturerfahrung sammeln, zu Spurenlesern werden und den Bäumen beim Wachsen zuschauen. All das können unsere Kinder in unserer Waldgruppe. Hierfür hat die Kindertagesstätte ein Waldstück in der [...]

Kindercafé

Wo junges Gemüse is(s)t ... und auch das eine oder andere freche Früchtchen – unser Kindercafé Im Kindercafé können die Kinder bis 10.15 Uhr frühstücken und dabei entweder eine mitgebrachte Brotzeit verzehren oder aus einem reichhaltigen und gesunden Angebot, welches wir täglich frisch bereitstellen [...]

Unser Kindergartenteam

Susanne Noë

Susanne Noë

Erzieherin, Kunstpädagogin,
Philosophische Gesprächsleitung

Stammgruppe: Minis 1
Raum: Atelier

Bettina Wirth

Bettina Wirth

Erzieherin, Waldpädagogin,Kneipp-Gesundheitstrainerin,
Kräuterkundige, Psychomotorikerin

Raum: Wald

Petra Fehn

Petra Fehn

Kinderpflegerin

Raum: Kindercafé

Dorothee Heitmann

Dorothee Heitmann

Erzieherin

Stammgruppe: Minis 2
Raum: Bauzimmer

Sascha Kayser

Sascha Kayser

Erzieher

Raum: Wald

Angela Lindner

Angela Lindner

Kinderpflegerin

Vormittags im Kindergarten

Carola Lipfert

Carola Lipfert

Erzieherin

Stammgruppe: Kleine 2
Raum: Holzwerkstatt

Kristin Ossa

Kristin Ossa

Erzieherin

Stammgruppe: Vorschulkinder 2
Raum: Bewegungsraum

Margit Rochholz

Margit Rochholz

Kinderpflegerin

Nachmittags im Kindergarten

Susanne Schneider

Susanne Schneider

Erzieherin

Stammgruppe: Mittelkinder 1
Raum: Literacy

Louisa Stöhr

Louisa Stöhr

Sozialpädagogin B.A.

Stammgruppe: Vorschulkinder 1
Raum: Spielzimmer,Theaterzimmer

Johanna Traub

Johanna Traub

Erzieherin

Mittelkinder 2
Raum: Lernwerkstatt

Manuela Weibbrecht

Manuela Weibbrecht

Erzieherin, Philosophische Gesprächsleitung

Stammgruppe: Kleine 1
Raum: Spielzimmer,Theaterzimmer

Yvetta Wontroba

Yvetta Wontroba

Erzieherin

Nachmittags im Kindergarten